„Stern“: Männer wollen dümmere Frauen

Ja, es ist so. Zweifelsfrei.
Ich kann dazu nur sagen: Frauen, bleibt wie ihr seid und verbiegt euch nicht.
Mich macht das Thema, wenn ich wie hier drauf gestoßen werde, rasend. Heute dauert dieses rasend-sein nicht lange an. Früher hat mich das Thema oft verzweifeln lassen. Bis etwa Ende 30.
Was hab ich mich bis dahin verbogen, verstellt, geschauspielert, bis ich merkte:
  • Es sind nicht die Frauen, die über ein gerüttelt Maß an Verstand verfügen (und diesen auch einzusetzen wissen) und dadurch attraktiv für das andere Geschlecht sind.
  • Es sind nicht die Frauen, die zupacken können, die ihre Ziele verfolgen, klare Werte und Meinungen haben und diese auch zu vertreten wissen.
  • Es sind nicht die Frauen, die diskutieren können.
  • Es sind nicht die Frauen, die fragen um zu lernen.
_______________
  • Es sind die Frauen, die des männlichen mehr oder minder vorhandenen Genius’ bedürfen, um in freier Wildbahn überleben zu können.
  • Es sind die Frauen, die der Hilfe und Anleitung des männlichen Geschlechts bedürfen.
  • Es sind die Frauen, die des männlichen Schutzes bedürfen.
  • Es sind die Frauen, die bitte möglichst nicht widersprechen, schon gar nicht mit bedenkenswerten Argumenten.
  • Es sind die Frauen, denen erklärt werden darf, wie die Welt sich dreht.
  • Es sind die Frauen, die man mit der Information, dass die Erde keine Scheibe ist, in Begeisterungsstürme versetzen kann.
Beide Aufzählungen können endlos fortgesetzt werden und: Ja, ich hab bewusst überzogen.

Weiterlesen