Ohne mich …

Auch wenn die Geschehnisse in Berlin entsetzen: Ich werde mich nicht in einen Strudel von Trauer, Mitleid und Angst hineinziehen lassen.
Es ist passiert, es ist fürchterlich, es werden hier und woanders weitere Vorfälle dieser Art geben.
Punkt.

Damit ist das Thema für mich abgehakt.

Ich werde nicht irgendwelche Orte meiden, ich werde weiter vorbehaltlos mit allen Menschen umgehen, denen ich begegne.
Ich behalte meine Träume und Pläne und ich werde mein Leben nicht von solchen Vorkommnissen beeinflussen, werde es nicht beeinträchtigen und es nicht verändern lassen.
Jedes weitere darauf Herumdenken raubt meine Energie und lähmt mein Denken und Fühlen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s