Papa meets iPad

Fünf Beiträge, die ich innerhalb von zwei Jahren auf Facebook geschrieben habe:

Papa meets iPad Teil 1

Vor ein paar Wochen: Tschüss, geliebtes iPad Papa – 88 Jahre – hatte es vor ein paar Wochen getestet … „Och, lass mich mal paar Tage oder so da reingucken“ und sich ganz gut damit angefreundet. Eines Tages drückt er es mir wieder in die Hand und sachte „Will ich nich mehr, das stiehlt mir zu viel Zeit und die hab ich nicht. Zu viel zu tun“. Nunjaaaa – in den letzten Tagen dann immer mal wieder „ach, das könnte man ja auch in Wikipedia nachlesen, gell“ oder „Also, ich frag nur so: Sag mal, gibts den Cicero eigentlich auch als App? Ich frag echt nur so mal!“ Mhm … Is kla.
Muttern dann konspirativ am Fon „Sag mal, wie kommt man eigentlich an ein iPad, was braucht man da so, hmmm?“ Erklärt, dann kurz überlegt und Weiterlesen